Sie sind hier: Angebote / Helfer vor Ort

Ansprechpartner

Jens Kuder


Tel: 07131/ 6448868

 hvo[at]drk-heinriet[dot]de 

First Responder - Helfer vor Ort

"First Responder" bedeutet erste Hilfe vor Ort, Ersthelfer und professionelle Nachbarschaftshilfe. Sie sind ein zusätzliches Glied in der Rettungskette. Gut ausgebildete, freiwillige Helfer unseres Ortsvereins überbrücken als First Responder die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes.

Helfer vor Ort -Gruppen (kurz: HVO) gibt es hauptsächlich im ländlichen Bereich.

Unser Einsatzgebiet umfasst die Gemeinden Untergruppenbach mit allen Teilorten, Abstatt mit Happenbach sowie in Ausnahmefällen auch Ilsfeld oder Beilstein.

Derzeit sind in unserer Gruppe 9 ehrenamtliche Helfer aus unserem sowie den befreundeten Ortsvereinen Abstatt und Ilsfeld eingesetzt, die rund um die Uhr alarmiert werden können. Sie alle haben eine qualifizierte Ausbildung durchlaufen und arbeiten auch im Rettungsdienst mit. Jeder Helfer hat eine umfangreiche Notfallausrüstung, um sofort mit den lebensrettenden Sofortmaßnahmen zu beginnen bis der Rettungsdienst eintrifft.

Im Jahr 2019 wurden unsere Helfer zu 471 Notfalleinsätzen gerufen.

Helfer vor Ort führen erweiterte lebenserhaltende Maßnahmen durch, wie z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Lagerung des Patienten, Betreuung, blutstillende Maßnahmen usw. Eine wichtige Aufgabe ist auch die entsprechende frühe Rückmeldung an die Leitstelle und ggf. Nachforderung weiterer Einsatzkräfte wie z.B. Notarzt oder Feuerwehr.

Unseren Helfern steht eine umfangreiche Notfallausstattung zur Verfügung. Sie besteht aus:

  • Notfall-Rucksack
  • Blutdruckmessgerät + Stethoskop
  • Beatmungsbeutel + Masken
  • Intubationsmaterial (Larynxtubus)
  • Infusionen + Zubehör für venöse Gefäßzugänge
  • Verbandmaterial
  • (Kleider-)Schere
  • HWS-Immobilisation (Stifneck Select)
  • Blutzucker-Messgerät
  • Pulsoxymeter
  • Sauerstoff
  • AED (automatischer externer Defibrillator) mit Monitoring-Funktion

Ausbildung

Aufgrund der Komplexität der Notfälle haben unsere Helfer eine umfangreiche Ausbildung durchlaufen. Die Qualifikation unserer Helfer reicht vom Rettungssanitäter bis zum Notfallsanitäter. Alle unsere Helfer arbeiten regelmäßig auf den Rettungswagen in Löwenstein oder Heilbronn mit, um ständig in Übung zu bleiben. Selbstverständlich bilden sich unsere Helfer vor Ort auch ständig fort. So gehören 30 Fortbildungsstunden für alle im Rettungsdienst aktiven Helfer zum Jahresprogramm. 

zum Seitenanfang