Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Ortsverein Heinriet-Gruppenbach Happenbacher Str. 33   74199 Untergruppenbach

Kontakt:

vorstand[at]drk-heinriet[dot]de

bereitschaft[at]drk-heinriet[dot]de 

Spendenkonto

Kontoinhaber: DRK Ortsverein Heinriet-Gruppenbach

Bank: Kreissparkasse Heilbronn

IBAN: DE39 6205 0000 0000 1846 96

BIC: HEISDE66XXX (BLZ 62050000)

Blutspendetermine

- nächster Termin in Unterheinriet:

  • Halle 2021 gesperrt wg. Baumaßnahmen
  • Datum: 2022
  • Uhrzeit 14:30-19:30 Uhr
  • Ort: Unterheinriet, Hohenriethalle, Oberheinrieter Straße

 ____________________

- nächster Termin in Untergruppenbach:

  • Datum: 
  • 02.07.2021
  • 29.09.2021
  • 30.09.2021
  • Uhrzeit  jeweils von 14:30-19:30 Uhr
  • Ort: Untergruppenbach, Stettenfelshalle, Obergruppenbacher Str.  

 

ACHTUNG: zusätliche Blutspendetermine in Untergruppenbach

Auch während der Corona-Pandemie sind viele Menschen dringend auf Blutkonserven angewiesen. Dies können nur durch Ihre Blutspende in ausreichender Zahl bereitgestellt werden.

Da aufgrund verschärfter Hygienevorgaben nicht so viele Spender wie sonst im Spendenlokal zugelassen sind, haben wir zusätzliche Termine organisiert.

Der nächste Termin am 02.Juli ist bereits vollständig ausgebucht. Weitere Termine am 29. und 30.September sind in Kürze unter www.blutspende.de buchbar.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Vorgaben zur Kontaktnachverfolgung derzeit keine Blutspende ohne gebuchten Termin möglich ist.

zum Seitenanfang

Herzlich Willkommen beim DRK Ortsverein Heinriet-Gruppenbach

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Heinriet-Gruppenbach / oberes Schozachtal
Foto: DRK im oberen Schozachtal

Herzlich willkommen auf der Homepage des DRK Ortsverein Heinriet-Gruppenbach.

Seit über 60 Jahren engagieren sich Freiwillige in Untergruppenbach und Umgebung im DRK für die Bevölkerung. Unser Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf die Gemeinde Untergruppenbach mit allen dazu gehörenden Teilorten.                                                                                Neben den Aufgaben des Sanitätsdienstes umfasst unser Angebot auch die Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen, die Mitarbeit im Bevölkerungsschutz, Durchführung von Blutspendeaktionen sowie eine Helfer-vor-Ort Gruppe.  Eine örtliche Besonderheit stellt die enge, freundschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn, dem DRK Abstatt sowie dem DRK Ilsfeld, als "Ortsvereine im Oberen Schozachtal" dar.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/DRKHeinriet/

Mitmachen bei uns ist ganz einfach! Testen Sie uns!

Wir brauchen Dich! Mach mit!

Für alle, die mehr als "nur" spenden wollen:                       Fass dir ein Herz und mach mit! Wir haben die passende Jacke für Dich! In deiner Kragenweite für Deine Aufgabe!

Ehrenamt lebt vom Mitmachen - also komm vorbei und werde Teil unseres engagierten Teams! Infos gibts bei unserer Bereitschaftsleiterin oder unserem Vorstand (Kontaktdaten rechts).                                                                                    Was du mitbringen solltest: Interesse an deinen Mitmenschen und ein bisschen Zeit.                                                              Was du bekommst: fundierte Vorbereitung auf die Aufgaben, nette Leute kennenlernen und jede Menge Spaß haben.

Wir freuen uns auf Dich!    

Kursangebote

Foto: Frau übt Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Puppe.
Foto: A. Zelck / DRK

Erste- Hilfe- Lehrgang

Erste-Hilfe am Kind

Weitere Kursangebote finden Sie auf der Homepage des DRK Kreisverband Heilbronn e.V.

 

 

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

Anfragen sollten spätestens 4 Wochen vor einer geplanten Veranstaltung vorliegen.

Infos und Angebote erhalten Sie bei der Bereitschaftsleitung: bereitschaft@drk-heinriet.de

Babyalarm bei den Helfern-vor-Ort

12.08.2021

In den frühen Morgenstunden des 5. August wurden unsere Helfer-vor-Ort notfallmäßig zu Geburtshelfern. Bei einer Schwangeren war gegen 4:00 Uhr die Fruchtblase geplatzt. Kurz darauf setzten schon heftige Geburtswehen ein. Um 04:50 Uhr wurden unsere Helfer, der Rettungswagen und der Notarzt alarmiert. Unsere Helfer waren nach nur knapp 4 Minuten vor Ort. Die Geburtsphase hatte offensichtlich begonnen und war nicht mehr aufzuhalten. Schnell war klar, dass das Baby im heimischen Wohnzimmer zur Welt kommen würde.

Um 05:03 Uhr erblickte der kleine Leo mit Unterstützung unserer Helfer das Licht der Welt. Der Rettungswagen traf in diesem Moment grade erst ein. Glücklicherweise verlief die Geburt zwar etwas überstürzt, aber komplikationslos. Leo war sofort fit und munter und machte sich lautstark bemerkbar.

Zur ambulanten Nachkontrolle begleiteten Mutter und Kind die Rettungskräfte noch mit nach Heilbronn ins Krankenhaus. Nach einer kurzen Überwachungsphase durften sie im Laufe des Vormittags nach Hause.

Einige Tage später besuchte die Familie unsere Helfer, um sich mit einem großen Blumenstrauß und Pralinchen nochmals für die Hilfe zu bedanken. Leo ist ein putzmunteres Baby und der große Bruder ist stolz wie Oskar. 

Sicher werden wir Leo und seine Familie beim Spazierengehen immer mal wieder treffen. Untergruppenbach ist ja schließlich ein Dorf.

vorläufige Einstellung Angebot Bürgertestungen- Covid Schnelltests

12.08.2021

Nichts ist so beständig wie der Wandel.

Aufgrund geänderter Vorgaben bezüglich der Übermittlung von Testergebnissen an die Corona-Warn-App sowie aufgrund der sich abzeichnenden Entspannung bei der Corona-Lage im Landkreis stellen wir unser Testangebot im August vorläufig komplett ein.

Ob wir unser Angebot nach den Sommerferien nochmals aufnehmen, wird derzeit geprüft. Die Regelungen rund um Corona-Tests in Baden-Württemberg ändern sich ja ab kommendem Montag nochmals.

Corona-Schnelltest-Aktion an Ostern erfolgreich gelaufen- festes Angebot ab 13.04.21

05.04.2021

"Für ein sicheres Osterfest" - unter diesem Motto startete unser Ortsverein für die Bevölkerung eine Schnelltestaktion über die Osterfeiertage. Nachdem wir in der vergangenen Woche nochmals alle Helfer geschult hatten und vom Rathaus mit Testkits versorgt worden waren, stand einer Aktion nichts mehr im Wege.

Insgesamt 55 Bürger am Sonntag und 40 Bürger am Montag wollten auf Nummer Sicher gehen und ließen sich von uns auf eine Corona-Erkrankung testen, bevor sie sich mit ihren Familien trafen. Erfreulicher Weise lieferten alle Tests ein negatives Ergebnis ohne Krankheitsnachweis. Jeweils von 9-11 Uhr stand ein mehrköpfiges Team von DRK-Helfern bereit, um die Tests durchzuführen. Nach ca. 15 Minuten lag das Ergebnis des Schnelltests vor und der Getestete erhielt von uns eine Bescheinigung über das Testergebnis. Diese ist 48 Stunden dort gültig, wo ein Schnelltest gefordert wird.

Nachdem der Probelauf an Ostern gut angenommen wurde, planen wir ab der KW 15 regelmäßige Testangebote unter der Woche. Ab Dienstag, 13.04.2021 bieten wir wöchentlich zwei feste Termine an:

Dienstags zwischen 6:00 und 7:30 Uhr sowie Donnerstags zwischen 19:30 und 21:00 Uhr.

Um Anmeldung per Mail an schnelltests@drk-heinriet.de wird gebeten.

zusätzliche Blutspendetermine 2021 wegen Corona

12.02.2021

Blutspenden sind auch in Zeiten von Corona extrem wichtig und werden dringend benötigt. Allerdings sind die Möglichkeiten aufgrund strenger Hygienekonzepte stark eingeschränkt. Unser erster Termin 2021 fand am Freitag, 12.02.2021 statt. Wer Blut spenden wollte, musste zuvor zwingend online einen freien Termin buchen. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich zu keiner Zeit mehr als die höchstzugelassene Personenanzahl im Spendenlokal aufhält. Durch die ständige Pflicht zur Verwendung einer FFP2-Maske müssen die Mitarbeiter aufgrund arbeitsrechtlicher Bestimmungen auch öfter eine Pause einlegen. Dies wirkt sich auf die buchbaren Terminfenster aus. Gleichzeitig sind manche Hallen derzeit nicht für Blutspenden nutzbar, sodass Termine nicht stattfinden können. Entsprechende Knappheit an Blutkonserven kann die Folge sein. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, in diesem Jahr zusätzliche Termine anzubieten:

Montag, 26.04.2021, Stettenfelshalle Untergruppenbach

Freitag, 02.07.2021, Stettenfelshalle Untergruppenbach

Mittwoch, 29.09.2021, Stettenfelshalle Untergruppenbach

Donnerstag, 30.09.2021, Stettenfelshalle Untergruppenbach

Blutspender müssen bei ihrer ersten Spende zwischen 18 und 64 Jahren alt sein, sich körperlich gesund fühlen und mindestens 50 Kilogramm Körpergewicht auf die Waage bringen. Mehrfachspender dürfen bis zum 73. Geburtstag Blut spenden. Frauen dürfen innerhalb von 12 Monaten insgesamt 4 mal Blut spenden, Männer 6 mal. Zwischen zwei Spenden muss ein zeitlicher Abstand von mindestens 56 Kalendertagen liegen. Wir hoffen auf breite Unterstützung aus der Bevölkerung und freuen uns auf zahlreiche Spender!